Bitcoin: Gefahr für Kleinanleger

Es vergeht mittlerweile kaum noch ein Tag, an dem man nicht auf den einschlägigen Wirtschafts-Websites von der Bitcoin-Blase und dem Run auf Kryptowährungen liest. Sagenhafte Geschichten werden im Internet kolportiert, wie beispielsweise die, dass vor einigen Jahren jemand im Internet ein paar Bitcoins ausgelobt hatte für denjenigen, der ihm zwei Pizzen nach Hause liefert. Hätte er sie behalten und stattdessen mit Dollar bezahlt, wäre er heute Multimillionär. Es geht aber auch ganz real. Vergangene Woche erzählte mir eine Bekannte, ihr 18jähriger Sohn habe ihr gerade vorgejammert, dass er seine Bitcoins viel zu früh – nämlich im Frühjahr – verkauft habe. Hätte er dies nicht getan, wäre er je

Neuste Einträge
Flashback

Aus meinem kurzen Intermezzo bei den "Architects of Value" als strategischer Berater für Firmen und Politiker. Das war sehr interessant und aufregend!

 

Hier ein Video zu einer Veranstaltung der Bertelsmann-Stiftung im Oktober 2011 in Berlin.

Archiv
Stichwortsuche
Folgen Sie mir
  • Xing
  • LinkedIn Classic

(c) 2015-20 Sascha Röber

  • LinkedIn Social Icon